Selbstkontrolle und Marshmallows – Die Gedächtnistrainerin

Wie schön wäre es, wenn ich mich voller Disziplin an meinen Schreibtisch setzen und ungeliebte Dinge einfach abarbeiten würde. Oder wenn ich mehr Sport machen würde. Oder alles rechtzeitig erledigen würde, damit die lästigen last-minute-Aktionen wegfallen. Kann man das üben? Es gibt doch für alles eine App, vielleicht auch hierfür?

Die Wissenschaft, die wirklich alles und jeden untersucht, hat auch hier schon viele Studien erstellt. Wissenschaftler von der Universität des Saarlandes haben jetzt in einer sogenannten „Metastudie“, einer Studie über Studien, untersucht, ob wir Selbstkontrolle wirklich üben können. Sie werteten dazu 33 Studien zur Steigerung der Selbstkontrolle aus.

Vorab das Ergebnis: Ja, wir können. Warum? Das wissen wir immer noch nicht – also tun wir’s einfach.

Dass es gut wäre, ungeliebte Arbeiten gleich zu machen, weil wir uns dann gut und erleichtert fühlen, ist uns klar. Ebenso, dass Sport gesund ist und dass die last-minute-Aktionen extrem stressen und wir sie deshalb minimieren sollten.

Wie können wir die Selbstkontrolle üben? 3 Tipps dazu:

  • Beginnen Sie mit EINER Übung. Konzentrieren Sie sich darauf, z.B. ungeliebte Standardarbeiten gleich zu erledigen. Und zwar mit einer konkreten Aufgabe. Gehen Sie nicht alle Arbeiten gleichzeitig an.
  • Setzen Sie sich Deadlines und belohnen sich für die Einhaltung.
  • Sprechen Sie mit Ihren Kollegen/Freunden darüber. Mit jedem Mal, wenn Sie Ihr neues Ziel aussprechen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es einfach tun.
Image courtesy of namakuki at FreeDigitalPhotos.net

Bei diesem Thema darf natürlich der Link zum berühmten Marshmallow-Test nicht fehlen. Gönnen Sie sich diese 3 1/2 Minuten: Kindern wurde ein Marshmallow vorgesetzt, daraufhin wurden sie in dem Raum alleine gelassen. Deal war, dass sie einen zweiten Marshmallow bekommen würden, wenn sie den ersten so lange nicht essen, bis die Person wiederkommt. Die Versuchung war fast übermenschlich, schauen Sie es sich an. Spätere Untersuchungen haben ergeben, dass die Kinder, die widerstehen konnten, in ihrem späteren Leben erfolgreicher waren. Es lebe die Selbstkontrolle!

Viel Erfolg beim Üben!

Herzlich,

Julia Hayn