Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.

Henry Ford

Der geniale Henry Ford hat viele Weisheiten in einfache Worte gepackt. In unserer als schnell und kompliziert verschrieenen Welt wird es immer wichtiger, sich in sein Gegenüber hineinversetzen zu können. Ob ich mich im direkten Kundengespräch befinde, mit einem Geschäftspartner neue Strategien bespreche oder ob ich als Trainerin im Seminar agiere, ist gleichrangig. Wichtig ist mir, mein Gegenüber ernst zu nehmen und mich auf diesen Menschen einzulassen.

Mein persönliches Anliegen ist es, meine Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner zu verstehen. Dazu nehme ich mir Zeit, bereite Angebote, Vorträge, Seminare und Workshops gründlich vor. Während meiner Veranstaltung gehe ich auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Nutzen aller ein. Ich bringe meinen Kundinnen und Kunden und den Menschen, mit denen ich zu tun habe, die Wertschätzung entgegen, die sie verdienen.

Das macht mich aus und das bekomme ich oft widergespiegelt. Meine sehr gute Weiterempfehlungsrate und die funktionierende Mundpropaganda bestätigen mir dies immer wieder wie auch Rückmeldungen nach Seminaren wie folgende:

  • „Sie wurden mit Ihrer angenehmen und freundlichen Art sofort von meinen Mitarbeitern akzeptiert.“

  • “ Aus den Evaluationsergebnissen geht sehr deutlich hervor, dass Sie sehr gut auf die Teilnehmer eingegangen sind.“

  • „Frau Hayn gelingt es sehr gut, eine entspannte Lernatmosphäre zu schaffen.“

Dies bestätigt mich, weiter auf meinem Weg zu bleiben.