Fassen Sie sich an die eigene Nase

Hirnforscher um Martin Grundwald von der Uni Leipzig haben festgestellt, dass es in jedem Falle hilft, wenn wir uns öfter an die Nase fassen. Nämlich genau dann, wenn unser Arbeitsspeicher, auch bekannt unter „Kurzzeitgedächtnis“, voll ist. Dann tun wir genau das oft unbewusst und können danach wieder Informationen aufnehmen. Die Forscher analysierten die elektrische Aktivität […]

Weiterlesen