Altes Gedächtnis – schlechtes Gedächtnis? Newsletter IV/2012

Viele Menschen beklagen mit zunehmendem Alter – ich spreche von Personen ab Mitte 40 – eine Verschlechterung der Leistungsfähigkeit ihres Gedächtnisses. Es besteht der subjektive Eindruck, dass das Merken schlechter fällt, dass neue Dinge langsamer erlernt werden können. Dieser subjektive Eindruck ist de facto auch richtig, falsch ist allerdings die Annahme, dass das schlecht und […]

Weiterlesen